Rezept Tomaten-Papaya-Suppe

Line

Diese Suppe schmeckt warm wie kalt gleichermaßen gut.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Ich bin dann mal schlank - das Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 146 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel abziehen und den Ingwer schälen. Beides in Streifen schneiden. Die Papaya vierteln, mit einem Löffel entkernen, schälen und das Fruchtfleisch würfeln.

  2. 2.

    Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Ingwer und Papaya darin bei mittlerer Hitze 2 Min. anschwitzen. Die passierten Tomaten dazugießen und aufkochen.

  3. 3.

    Die Chilischote waschen, halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch in kleine Streifen schneiden und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit einem Stabmixer pürieren.

  4. 4.

    Basilikum oder Korianderblättchen waschen und trocken tupfen. Die Suppe in zwei tiefen Tellern anrichten und mit den Kräutern garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Die Suppe ist gut.

Und bei der schwülen Hitze ideal heute. Satt wird man davon allerdings nicht. Uns fehlte die Extraportion Eiweiß dazu.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login