Homepage Rezepte Vegane Lieblingsmuffins

Zutaten

1 walnussgroßes Stück frischer Ingwer
250 g Dinkelmehl (Type 1050)
200 g Zucker
2 gestrcihene TL Natron
1 Prise Salz
50 ml neutrales Pflanzenöl
80 ml Sojamilch
2 TL Apfel- oder Weißweinessig
Margarine für das Muffinblech oder 12 Papiermuffinförmchen

Rezept Vegane Lieblingsmuffins

Ingwer küsst Orange und du wirst von allen geherzt, wenn du diese saftigen kleinen veganen Kerlchen auf den Frühstücks- oder Kaffeetisch bringst.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
190 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Muffins (1 Muffinblech)

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Muffins (1 Muffinblech)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Muffinblech fetten oder die Papierförmchen hineinsetzen.
  2. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Orangen bis ins Fruchtfleisch schälen, sodass auch die Haut entfernt wird, und die Fruchtfilets zwischen den Segmenthäutchen herausschneiden. Dabei den Saft auffangen. Die Orangenfilets fein würfeln.
  3. Für den Teig Mehl, Zucker, Natron, Vanillepulver und Salz gut vermischen. Ingwer, Orangensaft und die übrigen Teigzutaten zur Mehlmischung geben und alles mit einem Rührlöffel oder den Quirlen des Handrührgeräts rasch zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss die Orangenwürfel unterheben.
  4. Den Teig in die Mulden des Muffinblechs füllen. Die Muffins im Backofen (Mitte) 15-20 Min. backen, bis sie gut aufgegangen und leicht gebräunt sind und an einem hineingesteckten Holzstäbchen kein Teig mehr kleben bleibt. Die Muffins herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)