Homepage Rezepte Vegane Rotkohl-Strudeltaschen mit sahnigem Lauch

Rezept Vegane Rotkohl-Strudeltaschen mit sahnigem Lauch

Lauch hat eine lange Tradition als Wintergemüse. Kein Wunder, er schmeckt gut, übersteht jeden Frost und ist vielfältig kombinierbar - hier mit dem Partner Rotkohl.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
schwer
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die äußeren Blätter vom Rotkohl entfernen und den Kohl ohne Strunk in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Den Rotkohl und die Rosinen dazugeben und ca. 4 Min. anbraten, dabei gelegentlich umrühren. Dann Macis, Zimt, je 1/2 TL Salz und Pfeffer sowie den Weißweinessig unterrühren, die Pfanne vom Herd nehmen.
  2. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kurz abbrausen, abtropfen lassen und mit den Händen grob zerdrücken. Die fermentierte Cashewcreme unter die Kichererbsen heben und mit Salz abschmecken.
  3. 1 Blatt Filoteig mit wenig Öl einpinseln, ein zweites Blatt locker darauflegen und 2 EL der Kichererbsenmasse darauf verteilen. Dabei zu allen Seiten einen Rand von 5 cm frei lassen. 2 EL Rotkohl darauf verteilen. Die Seiten einklappen und von der kürzeren Seite her aufrollen. Auf diese Weise 4 Strudeltaschen herstellen. Die Taschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und mit Wasser benetzen. Mit Sesam bestreuen und im Ofen (Mitte) in ca. 25 Min. goldbraun backen.
  4. Inzwischen Lauch putzen, längs aufschneiden und gründlich waschen. Dann in 1 cm breite Ringe schneiden und in einem Topf mit 500 ml Wasser und 3/4 TL Salz aufkochen. Den Lauch ca. 10 Min. zugedeckt bei mittlerer Hitze köcheln. Den Lauch abgießen, dabei das Wasser auffangen und mit den Cashewnüssen zu einer feinen Sauce pürieren. Die Sauce zurück zum Lauch gießen und bei mittlerer Hitze 4 - 5 Min. köcheln, bis die Sauce sämig eingekocht ist. Mit Pfeffer abschmecken. Das Lauchgemüse auf vier Teller verteilen, je 1 Rotkohl-Strudeltasche darauflegen und servieren.
Rezept bewerten:
(17)