Homepage Rezepte Vegane Soljanka mit Würstchen

Zutaten

4 Tofu-Kochwürstchen
2 EL neutrales Pflanzenöl
2 EL Tomatenmark
4 TL Sojasauce
1 l Gemüsebrühe
3 Gewürzgurken
1 EL Agavendicksaft
1/2 TL Cayennepfeffer
3 EL Gurkensud (von den Gewürzgurken)

Rezept Vegane Soljanka mit Würstchen

Ursprünglich stammt diese Suppe aus Osteuropa und wird eigentlich mit Schinken und Speck zubereitet. Hier kommt die vegane Variante auf den Tisch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
330 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, vierteln und in 2 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Tofuwürstchen in dünne Scheiben schneiden.
  2. Das Öl in einem weiten Topf erhitzen und die Tofuwürstchen darin bei mittlerer Hitze in ca. 3 Min. kross anbraten. Kartoffeln, Zwiebel und Tomatenmark hinzugeben und 2 Min. mit anschwitzen. Mit Sojasauce und Brühe ablöschen und alles 25 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  3. Inzwischen die Paprika putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Gurken in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und durch die Presse zur Suppe geben.
  4. Paprikastücke und Gurkenscheiben mit Agavendicksaft, Cayennepfeffer und Gurkensud hinzufügen. Die Suppe weitere 10 Min. bei kleinster Hitze fertig ziehen lassen. Zum Schluss falls nötig mit Salz abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Login