Homepage Rezepte Vegane Tomatensauce

Zutaten

600 g Tomaten
100 g Zwiebeln
30 g milchfreie Margarine
1 EL Tomatenmark
Jodsalz

Rezept Vegane Tomatensauce

Eine klassische Tomatensauce ohne Milch, Ei, Weizen und Soja. Die Sauce passt gut zu Bratlingen, Nudeln, als Pizzasauce oder zu gefülltem Gemüse.

Rezeptinfos

unter 30 min
90 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Tomaten kreuzweise einschneiden, mit heißem Wasser überbrühen, kurz darin ziehen lassen, dann häuten und ohne die Stielansätze würfeln.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Nun den Knoblauch, die Tomatenwürfel und das Tomatenmark dazugeben.
  3. Die Sauce aufkochen lassen und mit den Kräutern, Pfeffer und Jodsalz abschmecken. Die Allround-Sauce schmeckt zu Bratlingen und Nudeln, aber auch als Pizzasauce, in einer Lasagne und zu gefüllten Zucchini.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login