Homepage Rezepte Erbsensauce

Zutaten

1 EL Rapsöl
100 ml verträgliche Instant-Gemüsebrühe
300 g TK-Erbsen
Jodsalz

Rezept Erbsensauce

Eine tolle Sauce zu Fisch und Kartoffeln. Sie ist ohne Milch, Weizen, Ei oder Soja auch für Allergiker geeignet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
110 kcal
leicht

Für 3-4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 3-4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und klein würfeln. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Brühe und den Reisdrink angießen. Die Erbsen zugeben und die Sauce bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 10 Min. köcheln lassen.
  2. Die Sauce fein pürieren, pfeffern und salzen. Die Aprikose waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Die Aprikosenwürfel kurz vor dem Servieren unter die Sauce rühren oder als Farbtupfer nach dem Anrichten aufstreuen. Die Sauce passt zu Fisch und Kartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login