Homepage Rezepte Veganer Frittata-Auflauf

Rezept Veganer Frittata-Auflauf

Ein einfaches veganes Mittag- oder Abendessen mit viel Gemüse, dass du ganz nach Geschmack variieren kannst.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
477 kcal
leicht
Portionsgröße

1 Tarte-/Springform ø 28 cm (ca. 12 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: 1 Tarte-/Springform ø 28 cm (ca. 12 Stücke)

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Zwiebeln, Zucchini und Kartoffeln schälen und in Ringe bzw. Scheiben schneiden.
  3. Kirschtomaten waschen und halbieren. Knoblauch schälen und fein hacken.
  4. Vorbereitetes Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, das Öl darüber gießen und alles für 15 Minuten backen.
  5. Ei-Ersatz in eine große Rührschüssel geben und mit Wasser glatt rühren.
  6. Salz, Thymian, Oregano, Majoran sowie Paniermehl dazugeben und verrühren.
  7. Gemüse aus dem Ofen sowie getrocknete Tomaten und 150 g geriebenen Käse hinzufügen und noch einmal gut durchrühren.
  8. Eine Tarte- oder Springform mit Backpapier auslegen und die Hälfte der Masse hineingeben.
  9. Scheibenkäse darauflegen und dann die restliche Ei-Gemüse-Käse-Masse darauf verteilen.
  10. Auflauf bei 180°C Umluft für 15-20 Minuten in Ofen geben. 5 Minuten vor Ende der Backzeit den restlichen geriebenen Käse auf dem Auflauf verteilen und knusprig gold backen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Griechischer-Tomaten-Tofu-Auflauf

Die besten veganen Aufläufe

Rührtofu

Scrambled Tofu - Veganes Rührei so gut wie das Original!

Zutaten vegan tauschen

Vegane Ersatzprodukte