Homepage Rezepte Veganer Maronen-Gemüse-Aufstrich

Zutaten

2 EL Öl
200 g gegarte Maronen (vakuumverpackt)
5 EL Sojasahne
1 TL Aceto balsamico
3 Stängel Majoran

Rezept Veganer Maronen-Gemüse-Aufstrich

Der vegane Aufstrich schmeckt fein im Herbst. Dank vorgegarter Maronen ist er fix zubereitet. Am besten passt dazu Nussbrot.

Rezeptinfos

unter 30 min
140 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Zwiebel, Knoblauch und Suppengrün im heißen Öl ca. 2 Min. andünsten. Mit der Brühe auf gießen und alles bei mittlerer Hitze offen ca. 5 Min. dünsten, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Etwas abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Maronen grob hacken, mit der Sojasahne in einem hohen Rührgefäß glatt pürieren. Gemüse untermischen, mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Majoran abbrausen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, fein hacken und untermischen. Dazu schmeckt Nussbrot. Der Aufstrich hält sich in einem Twist-Off-Glas gekühlt 4 - 5 Tage.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)