Homepage Rezepte Veganes Rote-Bete-Ingwer-Eis mit Schokostückchen

Zutaten

250 g Rote Beten
100 ml Sojamilch
80 g brauner Rohrzucker
2-3 EL Zitronensaft
1 Pck. Sahnefestiger (bei Bedarf; Packungshinweis der Sahne beachten)

Rezept Veganes Rote-Bete-Ingwer-Eis mit Schokostückchen

Schon mal die Knolle in einer süßen Variante ausprobiert? Und nicht nur die schöne rote Farbe macht Lust aufs sofortige Loslöffeln ...

Rezeptinfos

unter 30 min
430 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Roten Beten putzen, schälen, würfeln und in einem Topf mit Dämpfeinsatz über kochendem Wasser 10 Min. dämpfen. Die gegarten Roten Beten in ein Sieb abgießen und abkühlen lassen.
  2. Den Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Die Roten Beten und den Ingwer mit Sojamilch, Zucker und 2 EL Zitronensaft fein pürieren und die Masse durch ein feines Sieb passieren.
  3. Die Sojasahne mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Sahnefestiger (falls verwendet) dazugeben und weiterschlagen, bis die Sahne steif und schaumig ist. Die Sahne unter die Rote-Bete-Masse rühren und nach Belieben noch mit etwas Zitronensaft abschmecken.
  4. Die Rote-Bete-Creme in die Eismaschine geben und darin nach Geräteanweisung gefrieren lassen.
  5. Inzwischen die Schokolade fein hacken und die Stückchen kurz vor Ende der Gefrierzeit zum Eis geben. Das fertige Eis vor dem Servieren falls nötig etwas antauen lassen und in Schälchen oder Gläsern servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login