Homepage Rezepte Veganes Seidentofu-Aïoli

Rezept Veganes Seidentofu-Aïoli

Mit unserem Grundrezept für veganes Aioli peppst du deine Gerichte toll auf. Passt zu Kartoffeln oder auf geröstetes Brot.

Rezeptinfos

unter 30 min
95 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen (ca. 500 g)

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen (ca. 500 g)

Zubereitung

  1. Den Seidentofu kurz abtropfen lassen und in einen hohen Rührbecher geben. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse dazudrücken.
  2. Den Essig, den Senf, den Zitronensaft und den Agavendicksaft mit den Quirlen des Handrührgeräts unter den Seidentofu rühren. Den Sojaghurt unterrühren.
  3. Das Öl unterrühren. Die Aïoli mit Salz und Pfeffer abschmecken. Passt gut zu gebratenem Tofu oder Tempeh, als Dip zu Rohkost oder Aufstrich auf geröstetem Brot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)