Homepage Rezepte Veganes Sommerfrüchte-Crumble

Zutaten

250 g Aprikosen
300 g gemischte Beeren (z. B. Rote Johannis-, Brom-, Erdbeeren)
½ TL Vanillemark
2 EL Rohrohrzucker
4 EL Agavendicksaft

Rezept Veganes Sommerfrüchte-Crumble

Fruchtig und frisch. Die ganze Süße des Sommers steckt in diesem wunderbaren veganen Dessert.

Rezeptinfos

unter 30 min
320 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Beeren verlesen und, falls nötig, kurz abbrausen, Erdbeeren putzen und vierteln. Aprikosen und Beeren mit Vanille, Zucker und Zitronensaft in einer flachen Schüssel mischen.
  2. Nüsse oder Mandeln, Kirschen, Haferflocken, 3 EL Agavendicksaft und ¼ TL Zimt im Blitzhacker oder mit dem Stabmixer so lange zerkleinern, bis die Masse eine streuselige Beschaffenheit hat. Den Streusel-Mix auf den Früchten verteilen. Joghurt mit übrigem Dicksaft verrührt dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)