Homepage Rezepte Vollkorn-Sauerteigbrot

Zutaten

½ Würfel frische Hefe (ca. 20 g)
1 TL flüssiger Honig
70 g Teffmehl
1 Päckchen Quinoa-Sauerteig-Extrakt
12 g Salz
Fett für die Form

Rezept Vollkorn-Sauerteigbrot

Dieses deftige Brot ist voller Mineralstoffe und sorgt so für den optimalen Start in den Tag. Den Belag können Sie selbstverständlich selbst wählen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
105 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Kastenform mit 25 cm (ca. 15 Scheiben)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform mit 25 cm (ca. 15 Scheiben)

Zubereitung

  1. Die zerbröckelte Hefe mit dem Honig in 50 ml lauwarmem Wasser glatt rühren und quellen lassen.
  2. Mehle mit Sauerteig, Salz und Brotgewürz in einer großen Schüssel mischen. Die Hefe zugeben und die Teigzutaten mit den Knethaken des Handrührgeräts kneten, dabei nach und nach 300-350 ml lauwarmes Wasser zugeben.
  3. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und 30-40 Min. ruhen lassen, dann in die gut gefettete Kastenform geben und die Oberfläche mit Wasser glattstreichen. Nun den Teig nochmals mit Folie abdecken und weitere 40 Min. gehen lassen. Inzwischen den Backofen auf 240° vorheizen.
  4. Die Folie abnehmen und das Brot im heißen Backofen (Mitte) ca. 45 Min. backen. Falls das Brot zu schnell bräunt, die Ofentemperatur nach der Hälfte der Backzeit etwas zurückschalten. Das fertige Brot aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login