Homepage Rezepte Vollkornspaghetti mit Austernpilzen

Rezept Vollkornspaghetti mit Austernpilzen

Austernpilze sind besonders aromatisch und passen gut zur Pasta. Raffiniert: der Rucola, den Sie einfach über die angerichtete Portionen streuen.

Rezeptinfos

300 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Vollkornspaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung »al dente« kochen.
  2. Inzwischen die Austernpilze mit einer weichen Bürste putzen, die harten Stiele entfernen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Den Rucola waschen, trockenschütteln und grob hacken. Die Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
  3. Das Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Knoblauch und Pilzwürfel hineingeben und unter ständigem Rühren 2 Min. leicht anbraten. Vom Herd nehmen mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen.
  4. Die Nudeln durch ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Mit den Austernpilzen und dem Rucola vermischen, auf zwei Teller geben und mit der Zitronenschale bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)