Rezept Walnuss-Dattel-Stiche

Damit die Datteln und Walnüsse gut umhüllt werden können, muss die Baisermasse Volumen und eine kräftigen Stand haben. Also: kräftig schlagen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 30 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Expressplätzchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 50 kcal

Zutaten

100 g
150 g
Puderzucker
1 Prise
1 gehäufter TL
Kakaopulver (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 150° (Umluft 140°) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Walnusskerne im Blitzhacker grob hacken und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze kurz anrösten. Mit 3 EL Puderzucker bestäuben und unter Rühren karamellisieren lassen.

  2. 2.

    Die karamellisierten Nüsse auf dem Backpapier ausbreiten und auskühlen lassen. Die Datteln in sehr feine Streifen schneiden.

  3. 3.

    Die Eiweiße und das Salz mit den Quirlen der Küchenmaschine oder des Handrührgeräts steif schlagen. Nach und nach den übrigen Puderzucker und eventuell das Kakaopulver dazugeben und alles zu einer dickschaumigen Baisermasse aufschlagen. Die Walnüsse und die Datteln vermischen und vorsichtig unter die Baisermasse heben.

  4. 4.

    Nach und nach mit zwei Teelöffeln etwas Masse abnehmen und mit ausreichend Abstand als knapp walnussgroße Häufchen auf die Backbleche setzen. Die Bleche nacheinander in den Ofen (Mitte) schieben und die Plätzchen ca. 15 Min. backen. Auf dem Blech auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login