Homepage Rezepte Weihnachtshonig

Zutaten

4 Sternanise
500 g flüssiger Honig (z. B. Tannenhonig)

Rezept Weihnachtshonig

Der Honig mit dem würzigen Aroma: lecker nicht nur zum Frühstück und ganz schnell fertig. Vor dem Genuss etwa 1 Woche ziehen lassen.

Rezeptinfos

unter 30 min
825 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN für 2 Gläser (à 150 ml Inhalt)

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 2 Gläser (à 150 ml Inhalt)

Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Vanilleschoten längs aufschlitzen und quer halbieren. Beides mit den übrigen Gewürzen und der Orangenschale in saubere Gläser (am besten Twist-off- oder Bügelgläser) füllen.
  2. Die Gläser mit Honig auffüllen und verschließen. Den Honig mindestens 1 Woche ziehen lassen. Schmeckt auf Weißbrot, knusprigem Bauernbrot, Knäckebrot und Brötchen jeder Art. Kann zum Süßen von Tees, Desserts und Salatsaucen verwendet werden. Hält sich an einem kühlen Ort mindestens 1 Jahr.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Toll!

Ein einfach hergestelltes Geschenk aus der Küche, das sehr gut schmeckt! Ich habe den Ingwer weggelassen und bin erstaunt, wie schnell der Honig die Gewürze annimmt. Das mache ich nächstes Jahr wieder!
Anzeige
Anzeige
Login