Rezept Weihnachtshonig

Der Honig mit dem würzigen Aroma: lecker nicht nur zum Frühstück und ganz schnell fertig. Vor dem Genuss etwa 1 Woche ziehen lassen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 2 Gläser (à 150 ml Inhalt)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachten
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 825 kcal

Zutaten

4
Sternanise
500 g
flüssiger Honig (z. B. Tannenhonig)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Vanilleschoten längs aufschlitzen und quer halbieren. Beides mit den übrigen Gewürzen und der Orangenschale in saubere Gläser (am besten Twist-off- oder Bügelgläser) füllen.

  2. 2.

    Die Gläser mit Honig auffüllen und verschließen. Den Honig mindestens 1 Woche ziehen lassen. Schmeckt auf Weißbrot, knusprigem Bauernbrot, Knäckebrot und Brötchen jeder Art. Kann zum Süßen von Tees, Desserts und Salatsaucen verwendet werden. Hält sich an einem kühlen Ort mindestens 1 Jahr.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login