Rezept Beschwipste Trockenfrüchte

Kommen immer gut an: Trockenfrüchte werden mit winterlichen Gewürzen in Armagnac eingelegt. Vor dem Genuss am besten 1 Woche ziehen lassen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 2 Gläser mit Deckel (à 1 l Inhalt)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachten
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1690 kcal

Zutaten

3
1 Stange
200 g
600 ml
Armagnac (oder Cognac)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Aprikosen halbieren, die Birnen vierteln, die Feigen halbieren und die Datteln entsteinen. Große Trockenpflaumen ebenfalls halbieren.

  2. 2.

    Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark mit einem kleinen Messer herauskratzen und mit 150 ml Wasser, Nelken und Zimtstange in einen Topf geben. Den Zucker dazugeben und unterrühren. Die Mischung unter Rühren aufkochen, dann bei schwacher Hitze in 10-12 Min. leicht sirupartig einkochen lassen.

  3. 3.

    Gewürze mit einem Sieb aus dem Zuckersirup nehmen und mit den Trockenfrüchten in heiß ausgespülte Gläser schichten. Den Sirup erhitzen und sofort über die Früchte gießen. Mit Armagnac auffüllen, bis die Früchte bedeckt sind. Die Gläser sofort verschließen und die Früchte mindestens 1 Woche ziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login