Rezept Exotischer Rumtopf

Einfach zuzubereiten und extra lecker: Exotische Früchte werden in weißen Rum eingelegt. Vor dem Genuss am besten 1 Woche ziehen lassen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 4 Gläser mit Deckel (à 1/2 l Inhalt)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 990 kcal

Zutaten

200 g
Kumquats
4
Sternanis
300 g
200 g
2
700 ml
weißer Rum (mindestens 40 vol.%)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kumquats waschen und abtrocknen, die Schale mit einer Nadel rundum einstechen. 200 ml Wasser, Sternanis und Kumquats in einen Topf geben. Alles aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 12 Min. köcheln lassen, bis die Kumquatschalen ziemlich weich sind. Die Kumquats herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Für den Zuckersirup den Zucker zur Kochflüssigkeit geben und ca. 5 Min. köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat.

  2. 2.

    Die Litschis aus der Schale lösen. Die Babyananas längs vierteln und jeweils den harten Strunk herausschneiden. Die Ananasviertel schälen und quer in Stücke schneiden. Die Kiwis schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Karambole waschen und in Scheiben schneiden.

  3. 3.

    Die Gläser heiß ausspülen. Den Zuckersirup nochmals aufkochen lassen. Die Früchte und Sternanis in die Gläser schichten und jede Schicht mit Zuckersirup begießen. Zuletzt mit dem weißen Rum auffüllen. Die Gläser sofort verschließen. Den Rumtopf mindestens 1 Woche ziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login