Homepage Rezepte Wildcarpaccio mit Beeren-Orangen-Salsa

Rezept Wildcarpaccio mit Beeren-Orangen-Salsa

Gestatten, Giersch! Das meist als Unkraut betitelte Kraut ist ein ganz hervorragendes Wildkraut. Aber nur beim Kräuterhändler des Vertrauens kaufen!

Rezeptinfos

unter 30 min
105 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Johannisbeerrispen waschen und die Beeren mit einer Gabel von den Zweigchen streifen. Die Beeren pürieren und durch ein feines Sieb drücken, um die Kerne zu entfernen.
  2. Die Orange so schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Das Fruchtfleisch klein hacken, dabei die Kerne entfernen. Die Orange unter das Johannisbeerpüree rühren und die Salsa mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen.
  3. Die Wildkräuterblättchen falls nötig verlesen, abbrausen und mit einem Küchentuch oder mit Küchenpapier trocken tupfen.
  4. Anrichten: Reh- oder Hirschfiletscheiben auf vier großen Tellern leicht überlappend auslegen, dabei rundherum einen kleinen Rand frei lassen. Die Johannisbeer-Orangen-Salsa auf dem Fleisch verteilen. Mit den Wildkräutern garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login