Homepage Rezepte Wirsing mit Thymianlamm

Zutaten

800 g Wirsing
5 EL Olivenöl
1 Bund Thymian
4 Scheiben Toastbrot
2 EL mittelscharfer Senf
40 g Butter
200 ml Lammfond (aus dem Glas)

Rezept Wirsing mit Thymianlamm

Dieses Gericht sieht unglaublich aufwändig aus, dabei ist es in einer halben Stunde zubereitet, den Rest "erledigt" der Ofen. Also, ran an den Herd!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
470 kcal
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Den Wirsing putzen, waschen und in 12 Spalten schneiden. Auf ein Backblech legen, etwas Platz frei lassen. Zitrone waschen und Schale abreiben. Zitrone auspressen. Zitronenschale, -saft, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Auf die Wirsingspalten träufeln.
  2. Ofen auf 200° vorheizen. Zwiebel schälen, würfeln. Thymian waschen und hacken. Toast entrinden und fein zerbröseln. Toastbrösel mit Senf, Thymian, Zwiebel, Salz und Pfeffer mischen.
  3. Lammrücken würzen und neben dem Wirsing auf das Blech legen. Toastmischung auf dem Lamm andrücken. Butter in Flöckchen darauf verteilen. Lammfond angießen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 25 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login