Homepage Rezepte Wirsingcremesuppe

Rezept Wirsingcremesuppe

Wirsing ist ein beliebtes Wintergemüse. Hast du den Kohl schon mal in einer cremigen Suppe probiert? Sonst wird es höchste Zeit!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
225 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Wirsing von den äußeren Blättern befreien, waschen, vierteln, vom Strunk befreien und in grobe Stücke schneiden. Kartoffel und Zwiebel schälen und klein würfeln. Chilischote waschen, halbieren, von Stiel und Trennwänden befreien und fein hacken. In einem Topf mit Butter und Zwiebel andünsten. Kartoffel und Wirsing kurz mitdünsten. Brühe angießen, zum Kochen bringen. Die Suppe bei mittlerer Hitze 15-20 Min. zugedeckt garen, bis der Wirsing weich ist.
  2. Inzwischen für die Gremolata die Orange heiß waschen, trocken tupfen, Schale hauchdünn abschneiden und sehr fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und mit den Walnüssen fein hacken. Orangenschale untermischen und die Gremolata leicht salzen und pfeffern. Crème fraîche unter die Suppe rühren und alles fein pürieren. Salzen, pfeffern und auf Suppenteller verteilen. Mit etwas Gremolata bestreuen, den Rest dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

9 Rezepte für Rosenkohleintöpfe & -suppen

9 Rezepte für Rosenkohleintöpfe & -suppen

46 feine Vorspeisen-Suppen

46 feine Vorspeisen-Suppen

14 leckere Rezepte für Wirsing-Rouladen

14 leckere Rezepte für Wirsing-Rouladen