Homepage Rezepte Wirsingtopf mit Nudeln und Hackbällchen

Zutaten

500 g Wirsing
5 EL Öl
1,2 l Fleischbrühe
150 g Farfalle
1 TL Senf
1 Msp. Paprikapulver, edelsüß
1 TL Majoran

Rezept Wirsingtopf mit Nudeln und Hackbällchen

Das klassische Wintergemüse ist schnell zubereitet, enthält jede Menge Vitamin C und vertreibt damit auf leckere Art jede Erkältung.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
575 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Wirsing putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Den Mais in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. 3 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und zwei Drittel der Zwiebelwürfel darin andünsten. Mit ½ TL Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Wirsing und Möhren dazugeben und kurz andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und 20 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  3. Gleichzeitig die Farfalle nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser garen. Hackfleisch mit übriger Zwiebel, Semmelbröseln, Senf, Paprika und Majoran zu einem glatten Teig kneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Aus dem Hackfleischteig mit angefeuchteten Händen 12 kleine Bällchen formen. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hackbällchen darin 5 Min. rundherum goldbraun braten. Die Pfanne vom Herd nehmen.
  5. Die Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Mais, Nudeln und Hackbällchen zum Wirsing geben und erhitzen. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login