Homepage Rezepte Wok-Nudeln mit Chinakohl und Pute

Rezept Wok-Nudeln mit Chinakohl und Pute

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser garen. Die Möhren putzen, schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Den Chinakohl putzen, in Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Beides fein hacken. Die Nudeln abgießen und mit 1 EL Öl mischen.
  2. Fleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden. 3 EL Öl in Wok oder Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum bei mittlerer Hitze in 5 Min. goldbraun braten. Salzen, pfeffern und herausnehmen.
  3. Zwiebel und Möhren im heißen Bratfett zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. dünsten. Den Chinakohl unter gelegentlichem vorsichtigem Wenden 10 Min. mitschmoren. Eventuell etwas Wasser dazugeben.
  4. Fleisch und Nudeln unter das Gemüse heben und noch mal erhitzen. Alles mit Sojasauce, Zucker und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Ein wenig Ingwer und Chili

ein perfektes Wokgericht, sehr lecker.

Anzeige
Anzeige
Login