Homepage Rezepte Wraps mit Paprikafüllung

Zutaten

1/2 Kopf Friséesalat
2 EL Mango-Chutney (Glas)
rosenscharfes Paprikapulver
4 Tortilla-Fladen (Fertigprodukt)

Rezept Wraps mit Paprikafüllung

Die Wraps werden mit einer Mischung aus Frischkäse und Mango-Chutney bestrichen und mit Käse, Paprika und Frisée gefüllt.

Rezeptinfos

unter 30 min
490 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Paprika waschen, putzen und in schmale, lange Streifen schneiden. Salat waschen, putzen und gut trocken schütteln, in einzelne Blätter teilen.
  2. Frischkäse mit Mango-Chutney, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verrühren. Tortilla-Fladen damit bestreichen. Die Käsescheiben und Salatblätter darauflegen.
  3. Paprikastreifen mittig auf die Tortillas legen. Die Ränder rechts und links über die Füllung legen und die Fladen von einer Seite beginnend so aufrollen, dass die Füllung eingeschlossen ist. Eventuell schräg halbieren, zum Mitnehmen gut verpacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

26 Wraps unter 500 Kalorien

26 Wraps unter 500 Kalorien

17 Rezepte für gefüllte Champignons

17 Rezepte für gefüllte Champignons

Die 5 wirklich besten Rezepte für gefüllte Pute

Die 5 wirklich besten Rezepte für gefüllte Pute