Rezept Würzige Steinpilzsuppe mit Brot

Ein herrlich würzige Suppe, für die nur die besten Zutaten verwendet werden sollten, wie etwa aromatische Steinpilze frisch aus dem Wald oder vom Markt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Ein italienischer Sommer
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zutaten

10 g
getrocknete Steinpilze
3 Stängel

Zubereitung

  1. 1.

    Die getrockneten Steinpilze in einer kleinen Schüssel in lauwarmem Wasser einweichen. Die frischen Steinpilze putzen und die Stielenden abschneiden, die Pilze in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden. Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken. Die Tomaten waschen und in grobe Würfel schneiden, dabei die Stielansätze entfernen.

  2. 2.

    In einem großen Topf 2 EL Olivenöl erhitzen. Darin den Knoblauch und die frischen Steinpilze bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. goldbraun anbraten. Dann die Tomaten und zwei Drittel der Petersilie dazugeben und 10 Min. im eigenen Saft schmoren, ab und zu umrühren. (Nicht braten! Falls die Flüssigkeit zu wenig wird, ein wenig Wasser dazugießen.)

  3. 3.

    Die eingeweichten Pilze in ein Sieb geben und kurz abtropfen lassen. Mit 1 l warmem Wasser zu den Tomaten und Pilzen in den Topf geben, alles weitere 15 Min. leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    In der Zwischenzeit übriges Öl und die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Brotscheiben darin bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, herausnehmen. Den Rosmarin abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und sehr fein hacken.

  1. 5.

    Eier mit Sahne und 2 EL Parmesan verquirlen. Bei geringer Hitze die Eier-Käse-Sahne in die Suppe gießen und schnell unterrühren. Nicht mehr kochen! Den Rosmarin einstreuen. Aquacotta auf Suppenteller verteilen. Je 1 geröstetes Brot hineinlegen und mit restlichem Parmesan und übriger Petersilie bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Kochmamsell
Wunderschönes Herbstessen
Würzige Steinpilzsuppe mit Brot  

Die Suppe hat hervorragend geschmeckt, werde aber nächstes Mal etwas mehr Pfeffer und ein paar Chiiflocken verwenden, damit sie etwas schärfer wir.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login