Homepage Rezepte Wursteintopf mit Jaroma-Kohl

Zutaten

500 g Jaroma-Weißkohl
1 EL neutrales Öl
100 g Baconstreifen (Kühlregal)
1 1/4 l Fleisch- oder Hühnerbrühe

Rezept Wursteintopf mit Jaroma-Kohl

Der elipsenförmige Jaromakohl besticht durch seine kurze garzeit. Mit intensiven Kohlaromen hält er sich zurück und schmeichelt dem Gaumen mit einer leicht nussigen Note.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
300 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Den Kohl waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und grob raspeln.
  2. Das Öl erhitzen, den Speck darin kross ausbraten. Kohlstreifen, gefrorenes Suppengemüse und Kartoffeln hinzufügen und 3 Min. anschwitzen. Lorbeer zugeben, mit der heißen Brühe aufgießen und aufkochen lassen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 5-7 Min. köcheln lassen.
  3. Würstchen in Scheiben schneiden, in den Eintopf geben und alles noch einmal aufkochen lassen. Das Gericht salzen und pfeffern. Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen hacken. Vor dem Servieren aufstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login