Rezept Ziegenfrischkäse-Parfait mit Pesto

Bei dem Rezept handelt es sich um eine australische Idee. Deshalb wird das Pesto auch mit Macademia-Nüssen zubereitet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 430 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Frischkäse etwas zerdrücken. Milch und Sahne erwärmen. Eingeweichte Gelatine darin auflösen, unterrühren. Würzen. Masse in 4 mit Wasser ausgespülte Metallförmchen (á ca. 100 ml Inhalt) füllen, ca. 5 Stunden kalt stellen.

  2. 2.

    Nüsse, Basilikum und Knoblauch im elektrischen Zerkleinerer pürieren, dabei Öl zugießen. Käse zugeben, pürieren, würzen.

  3. 3.

    Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, stürzen. Mit etwas Pesto und Salatzutaten wie Rucola, rote Bete, Paprika und Tomaten anrichten. Restliches Pesto in Gläser füllen, kalt stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login