Homepage Rezepte Zimt-Apfel-Täschchen

Zutaten

450 g TK-Blätterteig (10 Scheiben)
1 EL Zimtpulver
1 EL Zucker
1 Eigelb
2 EL Milch
Puderzucker (nach Belieben)

Rezept Zimt-Apfel-Täschchen

Auf die Schnelle keine Mandeln zur Hand? Nehmen Sie einfach gehackte Haselnüsse oder lassen Sie sie einfach ganz weg.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
225 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 10 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 10 STÜCK

Zubereitung

  1. Die Blätterteigscheiben nebeneinander bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Äpfel schälen, die Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in Spalten schneiden. Sofort in einer Schüssel mit dem Zitronensaft mischen, damit sie nicht braun werden. Zimt und Zucker dazugeben und gut durchmischen.
  3. Die Äpfel auf die 10 Blätterteigscheiben verteilen. Zu Dreiecken oder zu viereckigen Päckchen zusammenklappen, die Ränder gut festdrücken und mit einer Gabel einkerben. Mit der verrührten Ei-Milch bestreichen und mit den Mandelsplittern bestreuen.
  4. In den vorgeheizten Ofen (Mitte) geben und etwa 20 Min. backen, bis die Mandeln gebräunt sind. Aus dem Backofen nehmen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Achtung zu viel Zimt!

1El ist definitiv zu viel Zimt für die Füllung!

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login