Homepage Rezepte Zucchini-Bohnen-Topf

Rezept Zucchini-Bohnen-Topf

Anstelle von Salat ist das warme Sommergemüse mit sanft geschmolzenem Mozzarella ein leicht verdauliches Abendessen.

Rezeptinfos

unter 30 min
220 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, putzen und etwa 2 cm groß würfeln. Paprikaschote vierteln, putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Vom Lauch das Wurzelbüschel und die welken grünen Teile abschneiden. Den Lauch längs aufschlitzen, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Darin die Zucchini mit dem Lauch und der Paprikaschote 2-3 Minuten unter Rühren bei mittlerer Hitze braten, bis das Gemüse leicht braun ist.
  3. Die Bohnen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Mit den Tomaten zu dem Gemüse in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei geringer Hitze in etwa 5 Minuten bissfest schmoren.
  4. Den Knoblauch schälen und durch die Presse zum Gemüse drücken. Kräuter untermischen und das Gemüse eventuell noch nachwürzen. Die Mozzarellakugeln untermischen und erwärmen, bis sie leicht anschmelzen. Das Gemüse schmecken lassen – am besten mit Weißbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Super lecker!

Das leckerste schnelle Gericht überhaupt! Das wird's auf jeden Fall noch öfter geben :)

Anzeige
Anzeige
Login