Homepage Rezepte Zucchini mit geröstetem Buchweizen

Rezept Zucchini mit geröstetem Buchweizen

Schnelle Sommerküche für alle, die ein paar Pfunde abnehmen wollen.

Rezeptinfos

unter 30 min
485 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Essig mit etwas Salz, Pfeffer, geräuchertem Paprikapulver und dem Senf verquirlen. 2 EL Olivenöl mit einem Schneebesen gründlich unterschlagen, den Tomatensaft unterrühren und das Dressing abschmecken.
  2. Die Zucchini putzen, waschen und in gut 0,5 cm dicke, schräge Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit dem restlichen Öl (1 EL) vermischen, leicht salzen und kräftig pfeffern. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Paprika waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen und die Hälften in schmale Streifen oder kleine Würfel schneiden.
  3. Den Buchweizen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer bis großer Hitze ca. 5 Min. rösten. Herausnehmen und beiseitestellen. Dann nach und nach die Zucchinischeiben in der heißen Pfanne auf beiden Seiten leicht bräunen.
  4. Die Zucchinischeiben auf zwei Teller verteilen. Mit dem Dressing beträufeln und mit Paprika und Buchweizen bestreuen. Den Burrata-Käse halbieren und dazugeben. Die Zucchini lauwarm oder abgekühlt servieren.

Die kleinen nussigen Buchweizenkörnchen sind vor allem wegen der wachsenden Beliebtheit glutenfreier Mehle wieder in unseren Fokus gelangt. Gut so, denn sie sind mit reichlich Vitamin E gut für unsere Zellen, sorgen dank eines hohen Gehaltes an Lysin für stabile Knochen und machen uns mit viel Eiweiß mit hoher biologischer Wertigkeit fit für den Tag. Statt Buchweizen könnt ihr auch eine Mischung aus gerösteten Nüssen und Kernen auf die Zucchini streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

25 kalorienarme Fatburner-Abendessen

25 kalorienarme Fatburner-Abendessen

55 Abendessen unter 500 Kalorien

55 Abendessen unter 500 Kalorien

Unsere 15 besten Rezepte für Fatburner-Mittagessen

Unsere 15 besten Rezepte für Fatburner-Mittagessen

Rezeptkategorien