Homepage Rezepte Zucchini mit Kartoffel-Petersilienwurzel-Kruste

Rezept Zucchini mit Kartoffel-Petersilienwurzel-Kruste

Die Zucchinischiffchen verzaubern mit ihrer krossen Kruste auch Nicht-Vegetarier. Dabei ist dieser Gaumenschmaus so einfach zubereitet.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
345 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Darin die Zwiebel goldgelb anbraten. Mit den passierten Tomaten und der Gemüsebrühe aufgießen, mit Thymian und Salz würzen. Aufkochen und bei geringer Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen. Backofen auf 200° vorheizen.
  2. Die Kartoffeln und Petersilienwurzeln schälen, grob raspeln und in eine Schüssel geben, salzen. Den Parmesan fein reiben und mit Ei und Mehl in die Schüssel geben. Alles gründlich vermengen. Die Zucchini waschen, putzen und längs halbieren.
  3. Die Tomatensauce in eine flache Auflaufform (ca. 20 x 26 cm) gießen. Die Zucchinihälften mit den Schnittflächen nach oben in die Form legen, die Kartoffel-Petersilienwurzel-Masse gleichmäßig auf den Zucchini verteilen.
  4. Die Form in den Ofen (Mitte) schieben und das Gemüse 40-45 Min. backen, bis die Kartoffel-Petersilienwurzel-Kruste schön knusprig braun ist. Dann herausnehmen und auf Tellern anrichten, servieren.

Parmesan enthält Fett und macht dick? Nicht, wenn du sparsam damit umgehst. Der Käse liefert dir sogar Nährstoffe, die dein Körper dringend braucht. Er ist eine gute Eiweißquelle, hat einen hohen Kalziumgehalt und stärkt deshalb Muskeln und Knochen. Vielleicht kann Parmesan sogar den Blutdruck senken. Zu diesem Ergebnis kamen zumindest italienische Wissenschaftler in einer Studie.

Abnehmen ist für jeden von uns eine Herausforderung. Aber eine, die sich lohnt, Spaß macht und gut schmeckt. Vor allem mit den leckeren Rezepte der Quäl dich-Diät. Entdecke unser großes Quäl Dich-Special, zeige Willensstärke und fange jetzt mit deiner Diät an!

>> Weitere leckere Rezepte mit Zuchini findest du hier.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login