Homepage Rezepte Zuckerfreier griechischer Nudelsalat

Rezept Zuckerfreier griechischer Nudelsalat

Dieses Rezept lässt uns vom letzten Griechenlandurlaub träumen. Statt klassischer Pasta verwenden wir Kichererbsen-Nudeln. Eine gute Wahl!

Rezeptinfos

unter 30 min
320 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Kirschtomaten waschen und vierteln. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen (dabei 3 EL Tomatenöl auffangen) und klein würfeln. Die Gurke waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Oliven in dünne Ringe schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Schafskäse grob zerbröckeln.
  3. Das aufgefangene Tomatenöl mit Aceto balsamico, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Mit den anderen vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Den griechischen Nudelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Der Ernährungsplan ohne Zucker

Der Ernährungsplan ohne Zucker

35 Rezepte für zuckerfreie Kuchen

35 Rezepte für zuckerfreie Kuchen

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse

Login