Rezept Knusper-Ente

Weil diese Ente auf dem Rost gebraten wird, ist ihre Haut ganz besonders schön kross.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
150 min Zubereitung
150 min Dauer
Pro Portion
Ca. 680 kcal

Zutaten

1 Bund
Suppengrün
1 TL
Tomatenmark
3/4 l Wasser
1/4 l Weißwein
1
Lorbeerblatt
Salz
1 Bund
Soßenbinder nach Wunsch

Zubereitung

  1. 1.

    Ente und Innereien waschen, trockentupfen. Innereien grob hacken. Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden.

  2. 2.

    Sichtbares Entenfett herauslösen, in einer Pfanne auslassen. Innereien und Suppengrün darin anbraten. Tomatenmark zufügen, kurz mitbraten. 1/4 l Wasser, Wein, Lorbeerblatt und Salbei zugeben, ca. 2 Stunden zugedeckt köcheln lassen.

  3. 3.

    Ente innen und außen salzen, pfeffern. Thymian ins Innere geben, Öffnung zustecken. Keulen zusammenbinden, Flügel unter den Rücken stecken. Ente mit der Brust nach oben auf den Rost mit der Fettfangschale darunter legen (2. Schiene von unten). 1/4 l Wasser in die Fettfangschale gießen. Ente bei 200 Grad ca. 2 1/2 Stunden braten. Nach und nach 1/4 l Wasser angießen. Ente mehrmals mit dem Bratensud bepinseln.

  4. 4.

    Ente herausnehmen, warm stellen. Durchgesiebten Bratenfond entfetten, durchgesiebten Weinsud zugießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nach Wunsch binden. Dazu: Kartoffelkroketten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Hier könnte dein Kommentar stehen ...