Rezept Apfekiacherl mit Vanillesoß

Line

Sobald man während des Frittierens bei den Apfelküchlein rundherum einen goldbraunen Rand sieht, sind sie bereit zum Wenden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 20 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Servus Bayern
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 170 kcal

Zutaten

1/2 l
2 geh. EL
Zucker (ca. 40 g)
1 Prise
100 g
1/2 TL
Vanillezucker
2 EL
150 ml
Bier (Helles)
140 g
1 geh. Msp.
1 Prise
1 TL
frisch gepresster Saft von 1/2 Zitrone
500 g
Frittierfett
Kerngehäuseausstecher

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Sauce Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Beides mit der Milch in einem Topf erhitzen. Eigelbe mit Zucker und Zimt in einer Metallschüssel (mit rund gewölbtem Boden) verquirlen, die Vanillemilch langsam durch ein Sieb dazugießen. Milch über einem heißen Wasserbad unter Rühren in ca. 10 Min. langsam zu einer dickcremigen Sauce erhitzen. Die Schüssel in Eiswasser stellen und die Sauce unter Rühren abkühlen lassen.

  2. 2.

    Für den Zimtzucker alle Zutaten in einem tiefen Teller miteinander vermischen und beiseitestellen. Das Frittierfett in einem kleinen hohen Topf erhitzen (160-170°, an einem eingetauchten Holzkochlöffelstiel müssen sofort kleine Bläschen entstehen).

  3. 3.

    Für die Kiacherl die Butter schmelzen. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit einem Schneebesen etwas anschlagen. Bier, Mehl und Backpulver dazugeben und alles glatt verrühren, zum Schluss die Butter dazulaufen lassen. Eiweiße mit Salz und Zucker steif schlagen und vorsichtig unter den Bierteig heben.

  4. 4.

    Die Äpfel schälen, mit einem Kernausstecher das Kerngehäuse entfernen und jeden Apfel in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Apfelringe mit Zitronensaft beträufeln. 4 Apfelringe vollständig in den Teig tauchen, mit einer Fleischgabel herausheben und dabei etwas Teig abstreifen. Die Apfelringe ins heiße Fett geben, 2-3 Min. ausbacken, wenden und dann in weiteren 2 Min. goldbraun frittieren. Kiacherl mit einem Schaumlöffel aus dem Fett heben, kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Zimtzucker wenden. Restliche Apfelscheiben ebenfalls auf diese Weise zubereiten. Mit der Vanillesauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login