Rezept Apfel-Clafoutis

Das Clafoutis kommt aus Frankreich und vereint wunderbare Süßspeisen-Elemente in einer Quicheform. Süßer, luftiger Pfannkuchenteig bäckt mit Obst wie ein Kuchen im Ofen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 415 kcal

Zutaten

3
50 g
200 g
Puderzucker
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200° vorheizen. Eine flache Auflaufform einfetten. Die Äpfel waschen, schälen, achteln und das Kernhaus entfernen.

  2. 2.

    Eier trennen. Eigelbe und Zucker schaumig rühren. Nach und nach Mehl, Joghurt und Milch unterrühren. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben.

  3. 3.

    Teig in die Form füllen, die Äpfel darauf verteilen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 30 Min. backen. Vor dem Servieren mit etwas Puderzucker und Zimt bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login