Homepage Rezepte Apfel-Macadamia-Brownies

Zutaten

110 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Eier
90 g heller Zuckerrübensirup
100 g Mehl
Fett für die Form

Rezept Apfel-Macadamia-Brownies

Diese Brownies sind richtige Kernbeißer. Die salzigen Macadamias sorgen zudem für interessanten Kontrast zum Schokogeschmack.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
255 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 quadratische Backform von ca. 20 × 20 cm (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 quadratische Backform von ca. 20 × 20 cm (16 Stücke)

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, achteln und das Kerngehäuse entfernen (z. B. mit einem Apfelteiler). Die Achtel in 1 - 2 cm große Stücke schneiden.
  2. Die Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren, die Eier einzeln je ca. ½ Min. unterschlagen. Den Sirup unterschlagen. Den Kakao mit dem Mehl mischen und rasch unter die Eiermasse rühren. Den Backofen auf 170° vorheizen.
  3. Den Boden und zwei gegenüberliegende Seiten der Form mit einem breiten Streifen (20 × 40 cm) Backpapier auslegen, die anderen beiden Ränder der Form gründlich einfetten.
  4. Die Macadamianüsse grob hacken. 50 g Nüsse und die Äpfel unter den Teig heben. In die Form füllen und glatt streichen. Die restlichen Nüsse daraufstreuen. Im Ofen (Mitte) 45 - 50 Min. backen. Herausnehmen, ca. 1 Std. abkühlen lassen, mithilfe des Papiers aus der Form heben. Ganz auskühlen lassen und in 16 Würfel (Brownies) schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login