Homepage Rezepte Apfel-Streusel-Cupcakes

Zutaten

FÜR DIE FÜLLUNG:

250 ml Milch
2 EL Zucker

FÜR DIE STREUSEL:

50 g Mehl
25 g Zucker
1 TL Zimtpulver

FÜR DEN TEIG:

½ Pck. Backpulver (8 g)
1 Msp. Zimtpulver
2 Eier
100 g Zucker
75 g brauner Zucker
175 g Buttermilch

AUSSERDEM:

Puderzucker zum Bestäuben
12 Papierförmchen

Rezept Apfel-Streusel-Cupcakes

Das Trio aus saftigem Vollkornteig mit Apfel, feiner Vanillecreme und knusprigen Zimtstreuseln ist einfach paradiesisch gut.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
385 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

FÜR DIE FÜLLUNG:

FÜR DIE STREUSEL:

FÜR DEN TEIG:

AUSSERDEM:

  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 12 Papierförmchen

Zubereitung

  1. Für die Füllung aus den angegebenen Zutaten wie im Grundrezept (siehe Rezept-Tipp unten) beschrieben eine klassische Buttercreme herstellen. In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle (14 mm Ø) füllen und bis zur Verwendung zugedeckt kühl stellen.
  2. Für die Streusel Mehl, Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Zimt mit den Fingern zu Streuseln verkneten, kühl stellen.
  3. Den Backofen auf 180° vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen. Für den Teig den Apfel schälen, vierteln, entkernen und sehr klein würfeln. Mehl, Haferflocken, Backpulver, 1 Prise Salz und Zimt mischen. Die Eier mit Zucker, braunem Zucker, Öl und Buttermilch mit den Quirlen des Handrührgeräts 2 - 3 Min. verquirlen. Die Mehlmischung auf niedriger Stufe kurz unterrühren. Ca. 10 Sek. auf höchster Stufe rühren. Die Apfelwürfel unterheben.
  4. Teig in die Förmchen füllen. Im Ofen (Mitte) ca. 5 Min. backen, herausnehmen. Streusel auf den Cakes verteilen und weitere ca. 20 Min. backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, aus dem Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  5. Mit einem Sägemesser den Teil der Cupcakes, der über die Papierförmchen herausragt, abschneiden. Buttercreme kreisförmig flach auf die Unterteile spritzen. Oberteile auflegen. Vor dem Servieren dünn mit Puderzucker bestäuben.

Hier finden Sie das Grundrezept für ein klassisches Buttercremetopping

 

Für eine blitzschnelle Füllung können Sie anstelle der Buttercreme auch Sahne mit Vanillezucker aufschlagen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login