Homepage Rezepte Apfelmus-Cupcakes mit Toffee-Top

Zutaten

50 g Karamellgebäck (z. B. Lotus-Kekse)
130 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
160 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g saure Sahne

FÜR DAS TOPPING:

100 g Sahnetoffees
150 ml Milch
250 g Mascarpone
2 EL Puderzucker

AUSSERDEM:

12 Papiermanschetten

Rezept Apfelmus-Cupcakes mit Toffee-Top

Ein herrlich karamelliger Teig mit fruchtig-frischem Innenleben. Und als Krönung ein Häubchen aus sahnigem Mascarpone.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
390 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Muffinblech (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Muffinblech (12 Stück)

FÜR DAS TOPPING:

AUSSERDEM:

  • 12 Papiermanschetten

Zubereitung

  1. Das Karamellgebäck im Mixer fein zerbröseln. 1 Apfel schälen und ohne Kerngehäuse grob raspeln. 150 g Fruchtfleisch abwiegen. Den Backofen auf 175° vorheizen.
  2. Die Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier einzeln je ca. ½ Min. unterschlagen. Das Mehl mit den Keksbröseln, 1 Prise Salz und dem Backpulver mischen, rasch untermischen. Die saure Sahne unterrühren, die Apfelraspel etwas ausdrücken und unterheben. Die Mulden eines 12er-Muffin-blechs mit Papiermanschetten auslegen und drei Viertel hoch mit Teig füllen. Im Ofen (Mitte) 20 - 25 Min. backen.
  3. Inzwischen die übrigen Äpfel waschen, ohne Kerngehäuse grob würfeln und in einem Topf mit Zitronensaft und -schale mischen. Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 15 Min. zugedeckt weich dünsten. Durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen.
  4. Die Cupcakes herausnehmen, etwas abkühlen lassen, aus dem Blech lösen und ganz auskühlen lassen. Mit einem spitzen Messer jeweils eine Vertiefung in die Mitte schneiden.
  5. Für das Topping die Toffees hacken, mit 100 ml Milch in eine kleinen Topf geben. Milch unter Rühren zum Kochen bringen und die Toffees darin schmelzen. Ca. 3 Min. köcheln lassen, in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen. Den Mascarpone mit restlicher Milch und Puderzucker glatt rühren.
  6. Das Apfelmus mit einem Löffel in die Vertiefungen der Cupcakes füllen, die Mascarponecreme als Häubchen daraufsetzen und etwas Toffeesauce darüberlaufen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Suchtgefahr!

Ich habe selten so saftige Cupcakes gegessen. Die Kombination aus Apfel, Karamell uns Mascarpone ist einfach der Hit. Auch wenn man insgesamt etwas länger in der Küche steht, werde ich sie garantiert wieder machen.

Top of the top!

Diese Apfelmus-Cupcakes sind einfach nur der Hammer! Sooo lecker, saftig, cremig, rundum perfekt. Ich liebe liebe liebe sie! Lecker.

Wiederholungstäter

Zu Ostern war es mal wieder höchste Zeit für die Apfelmus-Cupcakes. Auch wnen man jedes Mal eine Weile in der Küche steht, lohnt sich der Aufwand wirklich. Dieses Mal habe ich auch daran gedacht, Fotos zu machen. Mein Apfelmus ist dieses Mal rosa geworden, was für die Optik wirklich noch ein Knaller war.

Und noch ein Bild ...

... von den fertig verzierten Cupcakes.

How to: Apfelmus selber machen

Login