Homepage Rezepte Apfel-Walnusskuchen

Zutaten

50 g Butter
1 Ei
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 ml Milch
50 g Mehl
1 TL Backpulver
450 g mürbe, säuerliche Äpfel (z. B. Boskoop)
Fett für die Backform

Rezept Apfel-Walnusskuchen

Besonders köstlich schmeckt dieser Kuchen, wenn Sie ihn – noch warm – mit Sahne oder Vanilleeis servieren.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
205 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 1 Springform von 26 cm Ø (8 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 1 Springform von 26 cm Ø (8 Stück)

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen. Backform fetten. Butter zerlassen. Ei, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Milch und Butter, dann Mehl und Backpulver unterrühren.
  2. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Äpfel quer in dünne Scheiben schneiden, mit Zitronensaft mischen. Unter den Teig heben und diesen in die Form füllen. Mit Walnusskernen bestreuen. Bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 40 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(14)