Homepage Rezepte Apfelkonfitüre mit Rosinen und Gewürzen

Rezept Apfelkonfitüre mit Rosinen und Gewürzen

Diese winterliche Konfitüre lässt sich wunderbar auf Vorrat zubereiten. Einfach in ausgekochte Schraubgläser gefüllt, hält sie sich etwa ein Jahr.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
35 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Gläser à 210 ml

Zubereitung

  1. Die Zitronen halbieren und auspressen. Die Äpfel waschen, vierteln und schälen. Kerngehäuse, Blüten- und Stielansatz entfernen. Fruchtfleisch in 0,5 cm große Stücke schneiden. 1,1 kg abwiegen, mit dem Zitronensaft in einen großen Topf geben. Zimtstangen mit den anderen Gewürzen und dem Gelierzucker zu den Äpfeln geben und über Nacht ziehen lassen.
  2. Die Apfelmischung zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 4-5 Min. sprudelnd kochen lassen. Die Rosinen unterrühren und kurz mitkochen. Gelierprobe machen und die Zimtstangen entfernen. Die fertige Konfitüre in die Gläser füllen. Gläser sofort verschließen, auf den Deckeln stehend 5 Min. abkühlen lassen, dann umdrehen.

Wird die Konfitüre rasch verbraucht, kann man noch 100 g geröstete Mandelstifte mit hineingeben. Bei längerer Lagerung (mehr als 3 Monate) verändern sie jedoch ihren Geschmack.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

7 köstliche Apfelgelee-Rezepte

7 köstliche Apfelgelee-Rezepte

21 leckere Rezepte für Orangenmarmeladen & -konfitüren

21 leckere Rezepte für Orangenmarmeladen & -konfitüren

Apfel

Apfel