Rezept Arabischer Kichererbsensalat

Erst wird geschnibbelt und gemischt, dann genüsslich verzehrt - ein Salat wie aus 1000 und einer Nacht, mit leckeren Sesam-Feta-Würfeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf vegetarisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 662 kcal

Zutaten

2 Stangen
Sellerie
2 Zweige
50 g
3 EL
Rotweinessig
2 EL
2 EL
kräftige Gemüsebrühe
3 EL
150 g
Fladen- oder Weißbrot

Zubereitung

  1. 1.

    Die Paprikaschoten waschen, putzen und von Kernen, Trennhäutchen und dem Stielansatz befreien. Den Sellerie waschen und putzen. Die Zwiebel schälen. Alles in feine Würfel schneiden.

  2. 2.

    Die Tomaten waschen und ohne die Stielansätze in Spalten schneiden. Die Kichererbsen in ein Sieb geben, kalt abspülen und sehr gut abtropfen lassen.

  3. 3.

    Die Petersilie und die Minze kalt abwaschen und trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Die Rosinen mit warmem Wasser übergießen, dann abtropfen lassen. Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben.

  4. 4.

    Den Rotweinessig mit Olivenöl, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer verrühren. Über die Salatzutaten träufeln und alles vorsichtig vermengen. Pikant abschmecken.

  1. 5.

    Die Sesamsamen in einer kleinen Pfanne ohne Fettzugabe rösten, auf einen Teller geben. Den Fetakäse würfeln, in den Sesamsamen wenden und zum Salat geben. Dazu Fladenbrot essen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login