Homepage Rezepte Avocado-Quesadillas mit Pico de Gallo

Rezept Avocado-Quesadillas mit Pico de Gallo

Je nachdem, welcher Schärfegrad bevorzugt wird, können milde oder scharfe Chilis verwendet und die Chilischotenmenge variiert werden.

Rezeptinfos

unter 30 min
620 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen, putzen und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischoten waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch sehr fein würfeln.
  2. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Die Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch fein zerdrücken. Ein Drittel der Tomaten und des Knoblauchs, ½ TL Chiliwürfel und den Sauerrahm untermischen. Die Guacamole mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Tortillas auf einer Seite bis zur Mitte einschneiden. Die Guacamole darauf verstreichen und mit Mais und Käse bestreuen. Die Tortillas zweimal zusammenklappen. Eine Pfanne mit Olivenöl (alternativ einen Grill) erhitzen und die Quesadillas in ca. 10 Min. auf beiden Seiten goldbraun braten.
  4. Inzwischen die restlichen Tomaten- und Chiliwürfel mit Knoblauch und Petersilie vermischen, salzen und pfeffern und ca. 10 Min. ziehen lassen. Die Quesadillas mit dem Pico de Gallo auf Teller verteilen und sofort servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Avocadosalat

Avocado: die 50 besten Rezepte

Crossover-Braten-Tacos

Empanadas, Tacos & Co. - Rezepte mit dem mexikanischen Etwas

Gefüllte Avocados

Voll bepackt mit tollen Sachen: Gefüllte Avocados