Rezept Avocadosalat mit Mozzarella

Leichter Sommersalat in den italienischen Nationalfarben. Pfeffer und Chili machen dem Mozzarella Feuer!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Avocado
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zutaten

500 g
200 g
1 EL
Aceto Balsamico
3 EL
1 Prise
Chilipulver
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Die Avocados halbieren, Steine entfernen und Avocados schälen. Die Hälften in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Tomaten waschen und achteln. Die Paprikaschote halbieren, Kerne entfernen. Die Paprika waschen und klein würfeln. Den Mozzarella in 1 cm große Würfel schneiden.

  2. 2.

    Die Zwiebel schälen, klein würfeln, mit Essig und Öl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Basilikum waschen, trockenschütteln, größere Blättchen etwas kleiner zupfen.

  3. 3.

    Die Avocados auf Salattellern anrichten. Tomaten, Paprika und Mozzarella mit Salatsauce mischen und darüber verteilen. Den Salat mit Basilikumblättchen bestreuen. Dazu schmeckt Olivenbrot oder Baguette.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Lecker...auch ohne Avocado

Habe das erste mal mit Avocados gearbeitet und muss sagen, dass es echt nicht jedermanns Geschnmack ist... Habe aus diesem Grund die Avocados nur als Deko benutz und einen Tomaten.morzarella.praprika salat gemacht, der mit frischen Chiabatta (hatte Wallnusschiabatta auch von küchengoetter.de genommen) echt super schmeckt. Auch ohne Avocado :P

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login