Rezept Bärlauch-Tomaten-Lasagne

Dieses Prachtstück hat alle Zutaten, um zum sommerlichen Lieblingsessen zu werden! Das isst man immer wieder gern.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Bärlauch und Rucola
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 745 kcal

Zutaten

500 g
3 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Bärlauch waschen, trockentupfen, putzen und grob hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin kurz andünsten, gehackten Bärlauch zugeben und 1 Min. mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

  2. 2.

    Für die Bechamelsauce die Butter in einem Topf erhitzen, Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Brühe und Milch unter Rühren zugeben. Sauce aufkochen und bei mittlerer Hitze 5 Min. köcheln lassen. Parmesan fein reiben und in die Sauce rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

  3. 3.

    Tomaten waschen, putzen und dabei den Stielansatz und das Kerngehäuse entfernen. Tomaten in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und die Hälfte davon fein würfeln, den Rest in Scheiben schneiden.

  4. 4.

    Etwas Bechamelsauce in eine Auflaufform geben und mit Lasagneplatten auslegen. Mit Tomatenscheiben belegen und mit Salz und Pfeffer würzen. 5 EL gedünsteten Bärlauch darauf verteilen und mit der Hälfte der Mozzarellawürfel bestreuen. Mit Sauce bedecken. So weiterschichten, bis alle Zutaten verbraucht sind. Zum Schluss die Lasagne mit einigen Tomaten- und den Mozzarellascheiben belegen. Lasagne bei 180° (Mitte, Umluft 160°) 45 Min. backen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

500g Bärlauch?

Tolles Rezept, aber 500g Bärauch scheinen mir etwas viel...

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login