Rezept Beeren-Quinoa-Joghurt

Eine fruchtige und zuckerfreie Frühstücks-Bowl, die in nur 15 Minuten zubereitet ist. Durch das Quinoa wird der Joghurt schön fluffig.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Zuckerfrei - Die 40 Tage-Challenge
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal, 13 g F, 8 g EW, 26 g KH

Zubereitung

  1. 1.

    Quinoa in ein Sieb geben, abbrausen und abtropfen lassen. In einem Topf 150 ml Wasser zum Kochen bringen. Quinoa dazugeben und bei mittlerer Hitze in ca. 10 Min. gar köcheln lassen, dabei zwischendurch umrühren. Die Quinoa abgießen und auskühlen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Mandeln grob hacken. Die Beeren verlesen, abbrausen und trocken tupfen, putzen. Große Beeren nach Belieben kleiner schneiden.

  3. 3.

    Die Quinoa mit dem Joghurt und gemahlener Vanille verrühren und auf zwei Schüsseln verteilen. Die Beeren darauf verteilen, die Mandeln darüberstreuen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Noch mehr zuckerfreie Rezepte und Wissenswertes rund um Zucker findest du in unserer großen Zuckerfrei-Challenge. Oder wie wäre es mit leckeren Smoothie-Bowls? Christina hat ihre Top 5 für dich zusammengestellt. Natürlich haben wir auch noch wertvolle Rezepte mit Quinoa.

Auch lecker: Overnight-Chia mit Himbeeren | Erdbeerquark mit Mandeln

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login