Rezept Bisquiteier zu Ostern - dekorativ und lecker

Line

Diese Eier sind ein hübsches Mitbringsel zu Ostern. Ein wenig Geduld und Fingerspitzengefühl braucht man allerdings bei der Zubereitung.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
10
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

10
100 g

Für den Teig:

125 g
125 g
Puderzucker
4
125 g
Weizenmehl 405
1 TL
1 TL
Orangenschale
1 EL
1 EL
Rum oder Orangensaft
700 g
Salz für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die 10 Eier an der schmalen Seite aufstechen und den Inhalt herausschütteln. 100 g Salz in 1 l Wasser auflösen und die Eier hineintauchen, 30 min. darin liegen lassen, dann herausnehmen und trocknen lassen. Man kann Eigelb und Eiweiß zusammen einfrieren. Am besten portionsweise, also für einen Kuchen 2 oder 4 Eier. Sie werden mit der Gabel verschlagen und es kommt etwas Salz hinzu.Haltbar sind sie so 3-4 Monate

  2. 2.

    Für den Teig aus Butter, Puderzucker, 4 Eiern, Mehl, Backpulver und Orangenschale einen Teig herstellen. Den Teig halbieren und unter eine Hälfte den El Kakao und unter die andere den Rum bzw. Orangensaft rühren.

  3. 3.

    Teig in einen Spritzbeutel füllen. Die Eier vor dem Füllen mit Öl ausschwenken und danach höchstens mit 2/3 (eher weniger) des Teiges füllen. Bitte nicht mehr, sonst läuft der Teig aus den Eierschalen heraus.Falls er doch überläuft, kann man das Gebackene leicht abnehmen.

  4. 4.

    700 g Salz in eine Springform geben, mit Alufolie abdecken und die Eier hineinsetzen und bei 190°C ca. 30 min. backen. Fertig sind die Biskuiteier. Anschließend kann man sie mit Guss nach Bedarf dekorieren.Entweder man verschenkt sie als komplettes Ei mit Innenleben oder aber man *pellt* sie und versieht sie mit Guss wie einen Kuchen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | Florentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login