Rezept Blumenkohl-Apfel-Cremesuppe

Kurkuma und frisches Koriandergrün geben der Suppe das gewisse Etwas. Das gelbe Kurkuma schmeckt pfefferig und Koriander schön würzig.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 193 kcal

Zutaten

300 g
1 EL
1/2 TL
Kurkuma
450 ml
Gemüsebrühe
1 EL
Sojacreme (ersatzweise Crème légère)
3 Stängel
Koriandergrün (ersatzweise glatte Petersilie)

Zubereitung

  1. 1.

    Blumenkohl waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Den Strunk schälen und würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Apfel waschen. Ein Viertel herausschneiden, den Rest schälen, das Kernhaus entfernen und den Apfel in Stücke schneiden.

  2. 2.

    Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Blumenkohl, Apfelstücke und Kurkuma zufügen und andünsten. Mit Brühe ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 15 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Inzwischen Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Apfelviertel schälen, Kernhaus entfernen, das Fruchtfleisch in Stifte schneiden.

  4. 4.

    Kohl und Apfelstücke in der Brühe fein pürieren, die Sojacreme einrühren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander waschen, die Blättchen abzupfen. Die Suppe mit Sonnenblumenkernen, Apfelstiften und Koriandergrün bestreut servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das leichte, jedoch vollmundig schmeckende Blumenkohlsuppe Rezept aus dem GU Kochbuch "Schlank im Schlaf - Das Kochbuch". Mehr zum Thema Schlank im Schlaf finden Sie hier.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login