Homepage Rezepte Blumenkohl-Quinoa-Salat

Rezept Blumenkohl-Quinoa-Salat

Dieser vegane Salat ist perfekt für den Fall, dass sich Gäste angekündigt haben.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
644 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Quinoa waschen, dann in 200 ml kochendem Salzwasser zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Min. garen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Ofen auf 220° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen zerteilen. Diese mit Olivenöl, 1 EL Zitronensaft, 1 TL Ras el Hanout und etwas Salz vermischen, auf das Blech geben und im heißen Ofen (Mitte) in 25 Min. goldbraun backen, dabei nach 15 Min. einmal wenden.
  3. Joghurt, Tahin, restlichen Zitronensaft, Zucker und übriges Ras el Hanout verrühren. Knoblauch schälen, dazupressen. Dressing mit Salz und Pfeffer würzen. Granatapfelkerne auslösen.
  4. Walnusskerne hacken, Minze waschen und die Blättchen abzupfen. Blumenkohl salzen und pfeffern. Quinoa auf Schalen verteilen, mit Dressing beträufeln. Übrige Zutaten darauf anrichten.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Blumenkohl-Dattel-Salat

21 leckere Rezepte für Blumenkohlsalat

Fenchel-Orangen-Salat

Die besten Rezepte für vegane Salate

Grüner Kartoffelsalat mit Sprossen

Fleischlos gut: Die besten Rezepte für vegetarische Salate