Homepage Rezepte Bresaola-Tramezzini

Rezept Bresaola-Tramezzini

Unser Sandwich entführt uns heute auf einen kurzen Trip nach Italien. Haben Sie Lust, Gorgonzola, Ricotta und Bresaola auf der Reise zu begleiten?

Rezeptinfos

unter 30 min
285 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Person

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Person

Zubereitung

  1. Die Snack-Paprika putzen, waschen und quer in dünne Ringe schneiden. Rucola waschen, gut trocken schütteln und verlesen. Gorgonzola und Ricotta cremig rühren und mit Pfeffer würzen.
  2. Die Toastscheiben gleichmäßig mit der Gorgonzolacreme bestreichen. Eine Brotscheibe mit dem Rucola und den Paprikaringen belegen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Den Bresaola darauf verteilen. Mit der zweiten Brotscheibe bedecken und diese leicht andrücken. Das Brot diagonal halbieren, sodass zwei Dreiecke entstehen. Zum Mitnehmen ins Büro die Sandwiches fest in Frischhaltefolie wickeln und in einer Brotzeitdose verpacken.

Bresaola ist ein dünn aufgeschnittener luft getrockneter Rinderschinken, der im Kühlregal im Supermarkt oder an der gut sortierten Wursttheke erhältlich ist. Ersatzweise können Sie Parmaschinken oder Coppa (Spezialität aus Schweinenacken und -filet) nehmen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Login