Homepage Rezepte Britisches Shortbread

Zutaten

250 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
450 g Mehl
1/2 TL Salz
1 TL Backpulver

Außerdem

Backpapier für das Backblech
Zucker zum Bestreuen

Rezept Britisches Shortbread

Britischer geht es nicht! Mit diesem Rezept für Shortbread kannst du dich so englisch wie die Queen fühlen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
100 kcal
leicht
Portionsgröße

für ca. 40 Stück

Zutaten

Portionsgröße: für ca. 40 Stück

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Butter mit Zucker und Vanillezucker verrühren. Mehl mit Salz und Backpulver mischen. Die Hälfte der Mehlmischung unter die Butter-Zucker-Mischung rühren. Das restliche Mehl unterkneten.
  2. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche oder zwischen Klarsichtfolie ca. 1,5 cm dick ausrollen (der Teig ist leicht brüchig). Mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm breite und 4-6 cm lange Stangen schneiden. Die Oberfläche mit einer dicken Nadel mehrmals einstechen und leicht mit Zucker bestreuen.
  3. Die Stangen auf das Blech legen und im Backofen (Mitte, Umluft 130°) 20-25 Min. backen. Die Stangen herausnehmen, abkühlen lassen und vorsichtig vom Blech lösen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(38)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten

Brot unter 200 Kalorien: 61 leichte Rezepte

Brot unter 200 Kalorien: 61 leichte Rezepte

30 leckere Brotsalat-Rezepte

30 leckere Brotsalat-Rezepte