Rezept Brokkoli mit Curry-Quark-Haube

Line

Unter der luftigen Quark-Haube versteckt sich jede Menge frisches Gemüse. Ein einfaches und schnelles Mittagessen, das garantiert jedem schmeckt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 175° vorheizen. Den Brokkoli putzen, waschen und grob zerteilen, dabei die dicken Stiele schälen und klein schneiden. Den Brokkoli zugedeckt in wenig Salzwasser ca. 5 Min. dünsten, dann in ein Sieb abgießen und gut ab tropfen lassen.

  2. 2.

    Die Paprika längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Mit dem Brokkoli in der Form verteilen.

  3. 3.

    Die Eier trennen und die Eiweiße mit den Schneebesen des Handrührgeräts zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Quark und den gemahlenen Mandeln verrühren, mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen und den Ei schnee unterheben. Den Guss über dem Gemüse ver teilen und Mandeln und Käse darüberstreuen. Das Brokkoli gemüse im Ofen (Mitte) ca. 35 Min. garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login